untotal.de - mann mit wurst

About

Es gibt Webseiten, da kannst du deine ungestüme Männlichkeit ausleben.

Es gibt Webseiten, da kannst du deine nicht ganz so männliche Männlichkeit stärken.

Es gibt Webseiten, auf denen kannst du zusehen, wie ein Mann sich richtig pflegt, wo er hinfliegt und welche schönen Sachen er sich leisten kann.

Aber Männer haben doch noch andere Hobbies

Genau. Hier findest Du in Kürze auch Informationen über den Beginn der Wechseljahre und der Midlife-Crisis sowie der männlichen Gefühlswelt, die es erst seit kurzem gibt. So der Plan.

Stand jetzt geht es vor allem um die kleinen Dinge, wie das Erlebnis einer selbstgemachten leckeren Wurst ohne Nitritpökelsalz oder etwas über Hämorroiden. Die sind anfangs auch klein.

Beiträge sind mal heiter, mal wolkig, mal ernst, mal schräg.
Und die teilweise selbstironische Sichtweise beziehe ich nicht nur auf mich, sondern auf die Spezies Mann im allgemeinen. Und das alles nur: Weil es mir Spaß macht.

Da es sich bei ‘untotal’ um ein komplexes Themengebiet handelt, werde ich gelegentlich auch internationale Texte übersetzen und/oder kommentieren. International hört sich wichtiger an als englisch. Alle erstellten Artikel werden bei Bedarf aktualisiert und unterliegen somit einem gelegentlichem Wandel. Ein bisschen wie das echte Leben, gelle.

Ich bin unter anderem kein Mediziner, kein Jurist, kein Dolmetscher, kein Ernährungswissenschaftler, kein Metzger, kein Bäcker und weiß Gott noch was.

Warum das alles, was bringt das?

Ich möchte Männer um die 50 ermuntern, so sein zu dürfen, wie sie sind.
Und ein gelassenes tolerantes Leben zu führen.

Quelle: untotal.de

Es gibt reichlich Informationen zu einigen dieser Themen, allerdings sind diese nicht gebündelt. Daher möchte ich sie für dich sammeln, redaktionell verarbeiten und zusammenstellen. Ich hoffe, dir dadurch einen unterhaltsamen Mehrwert zu geben.

Wie ist es nur soweit gekommen?

Bei mir als Mann wurde neulich das sogenannte ‘Klimakterium virile‘ diagnostiziert. Das ist keine Krankheit wie Tollwut oder Männerschnupfen, nur eine natürliche Veränderung des maskulinen Organismus im beginnenden mittleren Alter.

Seit kurzem kümmere ich mich außerdem noch um die Bewertung meiner Vergangenheit und den möglichen Folgen für meine Zukunft. Das nennt sich dann Midlife-Crisis.

Da ich Teil meiner Zielgruppe bin, dient dieser Blog auch als Eigentherapie und Inspirationsquelle für mich.

Die gute alte Reklame

Mögliche verlinkte Kaufempfehlungen (Affiliate) zu handfesten und digitalen Produkten habe ich mit Bedacht gewählt und sollen dir beim Erreichen deiner Ziele helfen. Oder einfach Spaß machen.

Wieso heißt der Blog denn ‘untotal’?

Die meisten Frauen, Menschen, Tiere und andere Männer sind bekanntlich nicht vollkommen. Irgendetwas ist doch immer. Außerdem ist ‘untotal‘ leicht zu merken, etwas punkig und hört sich gut an. Den passenden Song dazu gibt es auch schon, aber nicht von dieser Redaktion. In diesem Sinne: Fuck all the perfect people.

Ich wünsche dir hier viel Spaß. Empfehle ‘untotal‘ gerne weiter.

Bis in bälde und bleib gesund.